Gartenfreund 10/2018

Fahrradweg Anlage PDK:

In der 31. Kalenderwoche wurde endlich mit den Baumaßnahmen begonnen. Bei den Ausschachtungen für die Entwässerung wurden teilweise PE-Leitungen für die Wasserzufuhr der anliegenden Parzellen beschädigt.

Pressewart:

Unser Pressewart und Beisitzer Henning wird den Verein verlassen. Er möchte mit seiner Lebensgefährtin die Welt bereisen. Henning ist im April 1987 dem Verein beigetreten und übernahm eine Parzelle in der Anlage Pfannkuchenberg. Während der JMV 1994 wurde Henning auf Vorschlag und Antrag des damaligen Vorsitzenden zum Pressewart gewählt. In den folgenden Jahren erschienen diverse von Henning verfasste Berichte über die verschiedenen Sitzungen und Tagungen sowie über diverse Feste des Vereins in den Printmedien. Im Jahr 2010 wurde Henning während der JMV zum Beisitzer gewählt und erhielt während einer Feierstunde für die geleistete Arbeit als Pressewart die bronzene Verdienstnadel des Landesbundes der Gartenfreunde SH verliehen. Wir wünschen Henning für die Zukunft alles Gute und danken für die jahrelange Arbeit und gute Zusammenarbeit.

Müllentsorgung:

Aus gegebener Veranlassung weisen wir darauf hin, dass der Hausmüll, Reste vom Grillen und sonstiges in den entsprechenden Behältern des ZVO zu entsorgen ist und nicht in den Anlagen. Aufgrund der zurückgelassenen Essensreste wurden Ratten im der Anlage PDK festgestellt. Laut Pachtvertrag mit der Stadt Neustadt in Holstein ist hier der Pächter, also der Verein, für die Schädlingsbekämpfung zuständig. Dieses kostet dem Verein eine nicht unerhebliche Summe.

Posten im Verein:

Bis zur nächsten JMV wird der Restvorstand die Aufgaben des Vorsitzenden mit übernehmen. Die Eintragung im Vereinsregister ist im Monat August erfolgt. Macht euch schon einmal Gedanken wer den Posten übernehmen könnte oder wer Lust und Spaß daran hat, möchte sich bei mir oder Marita melden um weiteres in die Wege zu leiten. Es sind einige Dinge, sogenannte Profilanforderungen gefordert, um diesen Posten zu Übernehmen z.b. rhetorisch gewandt in Wort und Schrift, Kenntnisse in der PC-Arbeit (Word und Excel), möglichst Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzestexten (BGB und BKleingG) sowie in der vereinseigenen Satzung mit der anhängenden Gartenordung. Für die Anlage Pfannkuchenberg ist immer noch der Posten des Koppelobmannes vakant. Wie oben erwähnt, gibt der Pressewart seine Parzelle auf, somit ist auch dieser Posten neu zu besetzen und der eines Beisitzers. Wenn Gfd./innen Lust haben an der Gartenarbeit, und Grundwissen besitzen in der Bearbeitung von Böden, Obstbaumschnitt u.ä, dann sind das die Leute, die wir suchen, um ein Seminar zu besuchen, um die Fachberaterausbildung durchzuführen.

Sonstiges:

Wir wünschen allen Geburtstagskindern, Jubilaren einen schönen Tag, vor allem Gesundheit. Aufgrund des doch heißen Sommers wurde eine Menge Wasser verbraucht, jeder kann dieses an seinem Wasserzähler ablesen. Deshalb schon mal ein paar Euro zurücklegen, damit die Jahresrechnung bezahlt werden kann. Trotz des Wetters hoffen wir, das alle mit der Ernte zufrieden sind. Bitte denkt daran, dass diese Zeilen bereits Ende August geschrieben worden sind.

Für den Vorstand, Laß (Refü)

Kommentare sind geschlossen.